Ja ich weiß…

Ja ich weiß,
es dauert lange, um dich
aus deinem erlernten Gefühl
zu befreien
deine Liebe zu ihm
als das tragende Fundament
als die Quelle
für dein erfülltes Leben
zu benutzen.

Es braucht das Durchschreiten
vieler dunkler Täler.
Jedes Mal, wenn du denkst, jetzt siehst du Licht
bemerkst du bald,
dass die Dunkelheit noch überwiegt.
Doch wenn du stehen bleibst
mitten im Schmerz,
um allen Gefühlen einen Platz
in deiner Seele zu gewähren
sie annimmst als Teil deiner Geschichte,
als Teil deiner wunderbaren Eizugartigkeit
wird sich nach und nach die Dunkelheit heben.

Wann du hindurch bist?
Du weisst es einfach!
Die Schleier,
die du eben noch als unüberwindbar
gehalten hast,
heben sich plötzlich.
Du fühlst es einfach
als eine sich ausbreitende, machtvolle Liebe
zu dir/ in dir selbst.

Welch wunderbares Gefühl wird das für dich sein,
wenn der Gedanke
an ihn,
in dir
kein sehnsüchtiges Verlangen mehr in dir auslöst.
Jedoch nicht, weil du ihn nicht mehr liebst,
Nein,
sondern gerade,
WEIL du ihn liebst
und diese Liebe einfach
frei von Schmerz und Erfüllungszwang
fließen darf
und an kein!!!!
weiteres, einst mal bedürftiges Gefühl
oder zwanghaften Beziehungswunsch
gebunden ist,
sondern einfach LIEBE ist.

Wenn jeglicher
Wunsch in dir
verschwunden ist
IHN „haben“ zu wollen,
wenn jegliche Sehn-Sucht
sich aufgelöst hat und
einer tiefen vertrauensvollen Ruhe
gewichen ist,
erst dann wirst du IHM
zum ersten Mal
in Wahrheit,
ohne Angst vor einem vermeintlichen Verlust
begegnen können.
Authentisch
und klar.
Erst dann sind
die, einst mal in Angst,
gebunden Energien
frei für dich
und erhöhen deine
Schwingung auf stabile Weise.

Wenn du schließlich
bei dir angekommen bist
im JETZT
breitet sich in dir
eine unsagbare
dankbare Freude aus
aus dir selbst schöpfen zu dürfen,
ohne dass ER dafür als Grund herhalten müsste.
Dein Blick wird frei sein.

Du wirst endlich deine Flügel ausbreiten wollen
und dich endlich dem hingeben,
was du so sehr ersehnt hast
dir aber immer selbst verweigert hast.

…und sei sicher, er wird sich deiner wunderbaren hohen Schwingung nicht mehr entziehen wollen.

Guten Flug 🙂

 lichst
© Ruth & Tina

Facebook -Seite: https://www.facebook.com/selbstliebe.coach/

pic: siehe signatur

 


Wir wollen euch die Gelegenheit geben, einen
freiwilligen Wertschätzungsbeitrag entrichten zu können.

 

Es handelt sich hierbei nicht um den Kauf oder Erwerb eines unserer Texte, sondern um einen freiwilligen Energieausgleich für unsere Arbeit.
Jeden noch so kleinen Beitrag wissen wir zu schätzen.

 

Selbstliebe.coach

DE91 2009 0500 0002 5754 00

BIC: GENODEF1S15

Schreibe einen Kommentar