Loslassen als liebevolle Annahme

Wenn sie beginnt ihn loszulassen
ist dies immer eine liebevolle Annahme seiner ganzen Person.

Es beinhaltet für sie
IHN ZU LASSEN,
ihn AN – ZU- NEHMEN,
wie er ist.
..einfach so, wie er ist….
Wenn sie IHN also
aus ganzem Herzen
LIEBEN kann in seinem SO SEIN,
ohne
jegliche BEWERTUNG
seines Tuns oder nicht Tuns
ohne
jegliche kopfzerbrecherische INTERPRETATION,
ohne
jegliche SCHULDZUWEISUNG,
aber auch ohne
jegliche BEDINGUNGEN UND ERWARTUNG
wie er zu sein hat,
wie er zu leben hat,
ob mit ihr oder ohne sie.
Wenn sie ihn also einfach liebt
aus tiefer Verbundenheit liebt
ohne die Verknüpfung an andere bedürftige Gefühle
oder den Verstand bewerten zu lassen,
dann, ja dann
hat sie
durch I H N
begonnen zu lernen
sich SELBST bedingungslos zu LIEBEN,
sich selbst anzunehmen
sich selbst einfach zu lassen….so liebenswert, wie sie ist…
denn ER ist
ihr heilender Spiegel im Außen.
Alles was sie durch ihn
sieht und fühlt
ist Teil ihres eigenen inneren Erlebens
sichtbar gemacht durch ihn.Sie begegnet sich selbst in IHM
und so
nimmt sie sich zuerst in ihm und dann in sich selbst bedingungsfrei an.ER ist SIE
in ihrer empfindlichsten Form
– in Allem.Nun schau auf dich, lass dich in dein Leben hineinfallen und sieh wieviel Fülle und Liebe von nun an zu dir strömt und wer alles einen Platz in deinem Leben erobern möchte.


Ruth & Tina
© Seelenwege

Unsere Facebook- Seite : https://www.facebook.com/selbstliebe.coach/


Wir wollen euch die Gelegenheit geben, einen
freiwilligen Wertschätzungsbeitrag entrichten zu können.

 

Es handelt sich hierbei nicht um den Kauf oder Erwerb eines unserer Texte, sondern um einen freiwilligen Energieausgleich für unsere Arbeit.
Jeden noch so kleinen Beitrag wissen wir zu schätzen.

 

Selbstliebe.coach

DE91 2009 0500 0002 5754 00

BIC: GENODEF1S15

Schreibe einen Kommentar