Seelenpartner-Liebe mittels Freundschaft klären ?

Es kann passieren, dass du dich nach und nach
in einem rein freundschaftlichen Verhältnis
zu deinem Seelenpartner wiederfindest.
Es ist ein stillschweigendes Übereinkommen von beiden Seelenpartnern,
um sich selbst zu entgehen und damit sich die wahre erfüllten Liebe selbst unbewusst zu verweigern.
So lasst ihr eure einzigartige Magie, die zwischen euch von Anfang an geflossen ist, außen vor und versucht diese zu kontrollieren.

Doch wie kommt es dazu?

Ja ich weiß
du möchtest gerne mit deinem Seelenpartner
im Kontakt sein, du möchtest ihm nahe sein,
Vielleicht hoffst du auch, dass er über eure Freundschaft erkennen möge,
was für eine wertvolle einzigartige und liebenswürdige Person du doch bist.
Soll ich dir etwas sagen?
DAS WEISS ER BEREITS !

Es ist nicht die Liebe,
die nicht genügt, sondern die Art und Weise,
wie ihr BEIDEN den Dingen ent-gehen wollt, die vielleicht Entscheidungen oder Veränderungen und Wahrheit in sich tragen würden, die in Euer Seele schon lange unentdeckt geruht haben.

Vermeidung bedeutet Einschränkung.
Ihr verweigert euch eure Erfüllung.

So tragt ihr beide lieber die „ungefährliche“ Maske der Freundschaft,
in der eure tiefe Liebe, die nach Vereinigung und Heilung und Bewusstsein strebt auf, geradezu freundschaftliche Weise außen vorgelassen wird.
Du handelst nicht so, weil es dir Freude bereitet oder es sich in dir richtig anfühlt, sondern weil du hoffst du kannst ihm weiterhin nahe sein
und so dem Schmerz den du verspüren würdest wenn der Kontakt dir wieder „verloren“ ginge nicht ertragen zu müssen.
Denkst du…

Doch was geschieht wirklich?

Du verletzt dich Tag täglich selbst,
weil du deine Bedürfnisse mit Füßen trittst und die
hergestellte freundschaftliche Distanz zu ihm,
Distanz zu dir und deinem wahren Selbst verursacht.
So verweigerst du dir selbst deine eigene Entwicklung – dein Erwachen in deinem Herzen
Du lebst weiter an der Oberfläche, im windstillen, unerfülltem Bereich.
Du vermeidest in dir selbst die Liebe, die Erfüllung deiner Selbst nach der du dich eigentlich so sehnst.
Du hast deine eigene weiblich-wissende Macht abgegeben, die nichts TUT um zu bekommen, sondern aus ihrem Ursprung heraus EMPFÄNGT..

Und dein Seelenpartner?

Auch er verweigert sich so seiner eigenen männlichen tatvollen Kraft.
Deine Energien fließen unaufhörlich von dir zu ihm
so bleibt er im weiblich empfangenden Part, der der deinige wäre
und so bleibt ihr beide unerfüllt und leer, ohne tiefe Liebe.
Seine Angst kontrolliert ständig das Maß an Nähe und Verweigerung.
denn auch er verweigert sich so selbst der Liebe, die auch er so sehr ersehnt.

Wie kannst du euer Situation so verändern, dass ihr wieder in eine Entwicklung findet?

Du solltest aufhören durch Freundschaft ein bestimmtes Ergebnis erzielen zu wollen…denn nicht Freundschaft ist der Kern eurer Verbundenheit, sondern die Magie der tiefen Liebe, die auf so einzigartige Weise in der gleichen Energie zwischen euch schwingt und ungehindert und wahrhaftig schwingen möchte.
Du solltest aufhören Freundschaft als Strategie zu benutzen etwas zu bekommen.
Du solltest aufhören ihn mit deinen Energien zu versorgen und alles für ihn zu geben und sie stattdessen dir und deinem Leben zukommen zulassen.

In eurem Kontakt gilt es die Kraft der Energien dir nicht selbst zu verweigern, sondern dich mutig der Liebe zu öffnen und ihr zu folgen – in dein Herz.

Die Wahrheit der Seele erfordert Hingabe an das Leben – an dein Leben!
So gib dich dir selbst wieder hin….und dein Leben wird folgen.


Ruth & Tina

Unsere Facebook- Seite : https://www.facebook.com/selbstliebe.coach/


Wir wollen euch die Gelegenheit geben, einen
freiwilligen Wertschätzungsbeitrag entrichten zu können.

 

Es handelt sich hierbei nicht um den Kauf oder Erwerb eines unserer Texte, sondern um einen freiwilligen Energieausgleich für unsere Arbeit.
Jeden noch so kleinen Beitrag wissen wir zu schätzen.

 

Selbstliebe.coach

DE91 2009 0500 0002 5754 00

BIC: GENODEF1S15

Schreibe einen Kommentar