Was sollte sie tun, wenn er den Kontakt abbricht ?

Sie sollte gar nichts tun, um ihn aktiv zurückzuholen.

Sie sollte stattdessen dasitzen 
und sich ihrer weiblichen Kraft
ihrer inneren Fülle wieder bewusst werden.
Sie sollte sich ihrer empfangenden
in sich ruhenden und allumfassenden Energien
wieder erinnern und
ganz in wissendem Vertrauen auf ihre anziehende Weiblichkeit
ihr !!!! eigens !!!! Leben
mit ihren Energien erfüllen.

Sie sollte a u f h ö r e n
jedwede
versorgenden, stützenden
mütterlichen oder unsicher Augenaufschlag- klimpernde
Impulse
in seine Richtung zu lenken,
egal welcher Art.
Ja, sie sollte aufhören
auf jeglichen Impuls zu w a r t e n,
denn Weiblichkeit I S T
und weiß instinktiv,
um ihre anziehende Energie
derer sich das Männliche
nicht entziehen kann.
Dies tut die weiblich-bewusste Seelenfrau
nicht aus einer trotzigen
Verweigerungshaltung heraus,
sondern aus Ihrem
Ur-weiblichen S E I N Zustand,
das um ihre weibliche Kraft weiß.

So sollte sie aufhören
zu jammern,
sich in nie endenden
Mangelgedanken zu ertränken
zu taktieren
oder alles erdenkliche strategisch zu erwägen,
wie sie an SEINE Quelle gelangt,
die er ihr so vehement verweigert.
Denn er wird und darf sie ihr nicht geben.

Ihr Seelenmann wird erst
von ihrer magnetischen Weiblichkeit
unwiderruflich und unumstößlich
angezogen,
wenn sie sich in
ihre Energien hineinfallen lässt
und sie ihr e i g e n e s Leben
damit fruchtbar ausfüllt.

Wenn sie endlich
ihre Weiblichkeit annimmt,
sich davon innerlich durchströmen lässt
wird endlich jeglicher gedachter Mangel
ausgelöscht,

Wenn die Seelenfrau
ihre Unklarheit in sich auflöst
geht sie nicht mehr mit Unklarheit in Resonanz.

Klare bewusste, passiv- empfangende Weiblichkeit
lässt
klare, zielgerichtet Männlichkeit entstehen
und treibt diese aktiv zu ihr.

Und so beginnt sie mit einem Lächeln durch den Tag zu laufen,
denn sie w e i ß
sie ist nicht Opfer der Umstände,
sondern hält ihr ganzes Leben in der Hand.


Ruth & Tina
© Seelenwege

Wir freuen uns über jeden einzelnen hinterlassenen Kommentar.

Unsere Facebook- Seite : https://www.facebook.com/selbstliebe.coach/


Wir wollen euch die Gelegenheit geben, einen
freiwilligen Wertschätzungsbeitrag entrichten zu können.

Es handelt sich hierbei nicht um den Kauf oder Erwerb eines unserer Texte, sondern um einen freiwilligen Energieausgleich für unsere Arbeit.
Jeden noch so kleinen Beitrag wissen wir zu schätzen.

Selbstliebe.coach

DE91 2009 0500 0002 5754 00

BIC: GENODEF1S15

Schreibe einen Kommentar