Selbstliebe bedeutet: Sich etwas Gutes tun

„Die Liebe zu den Menschen schließt die eigene Person nicht aus“

Mo Ti

Wenn wir davon reden, dass du dir etwas Gutes tun sollst, dann meinen wir damit nicht, dass du in die Stadt gehen sollst, um dir einen neuen Pullover zu kaufen oder eine neue Tasche oder Schuhe. Es bedeutet auch nicht, dass du unkontrolliert Schokolade in dich reinstopfst, um dich damit zu „belohnen“, weil der Alltag gerade einmal wieder so stressig ist und du dich geärgert hast oder dich einfach schlecht fühlst und du denkst das du das jetzt mal „verdient“ hast. Diese Art von Belohnungssysteme greifen vielleicht zwar kurzfristig, aber halten nicht lange und danach ist alles wie vorher. Was wir meinen, hat nichts damit zu tun sich nur kurzfristig ein gutes Gefühl geben zu wollen, welches dann bald wieder neu befriedigt werden muss.

 

person-690112_640

Vielmehr ist es wichtig, dass du dir etwas Gutes tust, das eine nachhaltige Wirkung auf dich, deine Seele und dein Leben hat. Gib dir selber, was du vielleicht von anderen erhoffst : Liebe

Positive und erfüllende Beziehungen zu anderen beruhen auf Selbstliebe, der wohlwollenden Beziehung zu sich selbst.

 

Das fängt damit an, dass du wertschätzend und liebevoll über dich selbst denkst.

„Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben ändern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung änderst“

Albert Schweitzer

Wenn du dich öfter selber über dich ärgerst, über dich innerlich schimpfst und dich runtermachst, leidet dein Selbstbild womöglich bald nachhaltig darunter.

Sei aufmerksam dir gegenüber, wenn du merkst, dass du wieder dir innerlich eine Standpauke hältst sag` ganz bewusst Stopp! dazu. Stattdessen habe Verständnis für dich, lobe dich für die Dinge, die trotzdem gut gelaufen sind und verzeihe dir die Dinge, die schief gelaufen sind. Jeder Mensch macht Fehler und sie machen aus dir nicht automatisch einen schlechten Menschen. Im Gegenteil es ist menschlich! Sei nachsichtig mit dir. Sag dir ganz bewusst täglich, dass du so gut bist, wie du bist, das DU liebenswert bist.  Wenn du einen vermeintlichen Fehler begangen hast oder etwas nicht gelungen ist, dann ist das kein Weltuntergang. Sei mit dir genauso milde, wie mit einem Kind das noch lernen muss. Sind wir nicht alle zum Lernen hier? Manchmal ist es auch so, dass man einen vermeintlichen Misserfolg belächeln kann und ihm eben keine negative Bedeutung beimisst. Über sich selber zu lachen ist auch eine andere Bewertung der Dinge aber  im positiven Sinne.

„Wenn wir unser Denken verändern, ändert sich auch die Welt, die uns umgibt.“

Richard Bach

coffee-762674_640

Baue „Ich-Zeiten“ in den Alltag ein. Wenn du nur wenig Freiraum hast, dann reichen auch am Anfang 10 Minuten am Tag, aber nehme dir ganz bewusst die Zeit nur für dich

 

 

Diese „Ich-Zeiten“ könnten aus unserer Sicht zum Beispiel sein:

Hast Du wenig Zeit

  • Lege Dich kurz aufs Sofa mach Dir die Augen zu und entspanne
  • Geh raus und mach einen kurzen Spaziergang und genieße die frische Luft ganz bewusst
  • Mach dir einen frischen Obstteller oder Obstsaft
  • Höre deine Lieblingsmusik und schließe dabei die Augen und gebe dich nur dieser Musik hin
  • Mache dir einen Tee oder Kaffee und versuch dir 5 Minuten eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen
  • schreibe zehn Dinge auf, die du an dir magst und hänge sie dir gut sichtbar für dich irgendwo hin
  • Habe immer ein schönes Buch in der Tasche vielleicht mit schönen Zitaten oder kurzen Geschichten, sodass du dadurch eine Pause vom Alltag hast

Hast Du mehr Zeit

  • Dann koche Dir ein schönes Essen probiere vielleicht ein neues Rezept aus und höre dabei schöne Musik
  • Lasse Dir ein entspannendes Bad einlaufen
  • Geh in die Sauna
  • Treibe moderat Sport eine halbe Stunde täglich genügt
  • Triff dich mit einem Freund/Freundin
  • Schau einen schönen Film
  • Tue nichts! Sondern kuschle dich in deinen Lieblingsplatz und lasse die Gedanken treiben

Hast Du an Tagen keine Zeit

  • Dann stelle dir schöne Dinge in Aussicht
  • Verabrede ich dich für einen anderen Tag, dann weißt du, wann deine nächste Auszeit ist
  • Mache dir einen Termin für eine Wohlfühlstunde beim Friseur, Sauna, ect.

balance-405513_640Nimm dir Zeit für dich, denn du bist es wert, dass du dir Zeit nimmst für dich und dein Leben. Wenn du ständig im Alltag an dir selber vorbeirennst, wie sollst du dich dann finden und die Liebe zu dir?  Wie sollst Du regenerieren vom alltäglichen Wahnsinn.

„Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“

(Der kleine Prinz)

Antoine de Saint-Exupéry

Deine Seele braucht deine Selbstliebe, um Erfüllung, Gelassenheit, Freude und Liebe spüren zu können. Versuche dir diese Ich-Zeiten mindestens einmal am Tag zuzugestehen.

Herzlichst 

Ruth & Tina © Seelenwege

Unsere Facebook- Seite : https://www.facebook.com/selbstliebe.coach/


Wir wollen euch die Gelegenheit geben, einen
freiwilligen Wertschätzungsbeitrag entrichten zu können.

 

Es handelt sich hierbei nicht um den Kauf oder Erwerb eines unserer Texte, sondern um einen freiwilligen Energieausgleich für unsere Arbeit.
Jeden noch so kleinen Beitrag wissen wir zu schätzen.

 

Selbstliebe.coach

DE91 2009 0500 0002 5754 00

BIC: GENODEF1S15